Freitag, 13. März 2020

Hochzeit in Rot

Kommissar Max Fischer (Max Hemmersdorfer, l.) hat den Verdächtigen Antonio Marino (Sami Loris, 2. v.l.) auf der Flucht gefasst. Burkhard Heller (Thomas Kügel), Kerstin Klar (Fiona Coors, 2.v.r.) und Bernd Reuther (Rainer Hunold, r.) beobachten das Geschehen. Foto; ZDF und Andrea Enderlein.

Der Staatsanwalt - Hochzeit in Rot


Ungeduldig wartet Bräutigam Daniel am Altar. Doch seine Zukünftige wird nicht kommen: Eine Spiegelscherbe steckt tief in ihrem Herzen. Reuther erkennt auf den Scherben eine mysteriöse Botschaft.

Die Hochzeitsgäste gehören ausschließlich zur Familie des Bräutigams - bis auf die Brautmutter Margit. Auch das Vorleben der Braut erscheint undurchsichtig. Doch genau dort finden die Ermittler ein Mordmotiv.

Hat ihre Vergangenheit die Braut eingeholt und sie ihr Leben gekostet? Oder wollte die eifersüchtige Ex-Freundin des Bräutigams, Anne, die Trauung verhindern? Margit und Burkhard Heller trauen ihr diese Tat durchaus zu. Doch dann eröffnet der Bräutigam ihnen ein fürchterliches Geheimnis: Seine Zukünftige Sandra sei zum Zeitpunkt ihrer Ermordung schwanger gewesen. Alle sind entsetzt. Dr. Engel versichert Reuther jedoch, dass das Opfer nicht schwanger war. Aber warum dann so eine Lüge?

Letzte Folge der aktuellen Staffel "Der Staatsanwalt".

Deutschland 2020
Gemeinschaftsproduktion von ZDF und ORF
Schnitt: Michael Reysz
Musik: Jens Langbein, Robert Schulte Hemming
Kamera: Aljoscha Hennig
Buch: Johannes Rotter, Natalie Tielcke
Regie: Johannes Grieser

Darsteller:
Bernd Reuther - Rainer Hunold
Kerstin Klar - Fiona Coors
Max Fischer - Max Hemmersdorfer
Margit Heller - Muriel Baumeister
Viola Scholl - Antje Schmidt
Burkhard Heller - Thomas Kügel
Daniel Heller - Max Bretschneider
Isabel Zander - Julia Goldberg
Anne Steffens - Miriam Morgenstern
Dr. Judith Engel - Astrid Posner
Dr. Stefan Schiller - Heinrich Schafmeister
Dr. Wolfgang Hartwig - Erwin Geisler
Gerry Bechtel - Carlos Lobo
Antonio Marino - Sami Loris
Sandra Scholl - Aliana Burghart
Bojan Kellner - Bastian Sesjak
Nicole Johanna - Serenity Miller
und andere

Deutsche Erstausstattung: Freitag, 13. März 2020 - 20:15 Uhr - ZDF
Text: ZDF

Freitag, 6. März 2020

Auf gute Nachbarschaft

Die Kommissare Max Fischer (Max Hemmersdorfer, l.), Fiona Coors (Kerstin Klar) und Oberstaatsanwalt Bernd Reuther (Rainer Hunold, r.) finden im Garten des Opfers eine Zahnprothese, Foto: ZDF und Andrea Enderlein

Der Staatsanwalt - Auf gute Nachbarschaft


Ein dunkler Wald. Ein Mann rennt um sein Leben. Er findet eine Straße. Das Auto, das er anhalten will ,und das ihn retten soll, überfährt ihn.

Staatsanwalt Reuther und die Polizisten Klar und Fischer recherchieren in einer Siedlung, in der alle Häuser gleich auszusehen scheinen. Sie finden heraus, dass der Tote ein Verhältnis mit der Ehefrau des Nachbarn hatte, den er hasste.

Doch von der Frau fehlt alsbald jede Spur. An einem Waldrand findet man eine verscharrte Frauenleiche. Und die Siedlung ist in heller Aufregung. Hat der betrogene Ehemann wirklich seine Frau und seinen Nebenbuhler ermordet?

Deutschland 2020
Gemeinschaftsproduktion von ZDF und ORF
Schnitt: Michael Reysz
Musik: Jens Langbein, Robert Schulte Hemming
Kamera: Aljoscha Hennig
Buch: Mike Bäuml
Regie: Michael Reis

Darsteller:
Bernd Reuther - Rainer Hunold
Kerstin Klar - Fiona Coors
Max Fischer - Max Hemmersdorfer
Gudrun Fellbeck - Gaby Dohm
Carla Mittner - Birte Glang
Simon Mittner - Sebastian Winkler
Mathias Kärcher - Timmi Trinks
Dr. Judith Engel  - Astrid Posner
Dr. Stefan Schiller - Heinrich Schafmeister
Marco Stein - Christoph Bautz
Hubert Kalmut - Thomas Bartling
Rezeptionist - Andreas Berger
und andere

Deutsche Erstausstrahlung: Freitag, 6. März 2020 - 20:15 Uhr - ZDF
Text: ZDF

Freitag, 28. Februar 2020

Fangschuss

Kommissarin Kerstin Klar (Fiona Coors) und Kommissar Max Fischer (Max Hemmersdorfer, M.) konfrontieren Tierschützer Eric Kuhn (Johannes Franke, 2.v.r.) und seine Freundin Jennifer Ehrlich (Johanna Hens, r.) im Tierheim. - Foto: ZDF und Andrea Enderlein.

Der Staatsanwalt - Fangschuss


Ein Reh grast im Fadenkreuz. Dann ein Schuss, das Tier läuft davon. Im Hochsitz ist die Jägerin Thea Zinner tot zusammengesackt. Offenbar war das Gewehr manipuliert.

Am Tatort entdeckt Reuther einen seltsamen Beobachter, der den Kommissaren entkommt. Eine Großfahndung wird eingeleitet. Weder Theas Tochter Susanne noch Lebensgefährtin Britta haben auf die Fragen der Ermittler eine gute Antwort.

Lediglich Klaas Wachowiak, der Verlobte von Erbin Susanne, hat ein Motiv. Denn Reuther findet heraus, dass Thea Zinner ihre Tochter enterben wollte, solange diese plante, den Architekten Klaas Wachowiak zu heiraten.

Der Mord kam zur richtigen Zeit, und für Klaas Wachowiak steht mehr auf dem Spiel, als nur Susanne zu verlieren. Er hat Millionenschulden. Doch dann können die Ermittler den Unbekannten vom Tatort identifizieren. Hat die Jägerin den Zorn des militanten Tierschützers Eric auf sich gezogen? Oder ist die verheimlichte Trennung von Britta das Motiv für die brutale Tat?

Deutschland 2020
Gemeinschaftsproduktion von ZDF und ORF
Schnitt: Bernd Schriever
Musik: Martin Berger, Martin Rott
Kamera: Aljoscha Hennig
Buch: Arnd Mayer, Claudia Matschulla
Regie: Ayse Polat

Darsteller:
Bernd Reuther Rainer Hunold
Kerstin Klar Fiona Coors
Max Fischer Max Hemmersdorfer
Britta Albrecht Katharina Müller-Elmau
Thea Zinner Anna Herrmann
Klaas Wachowiak Paul Triller
Jennifer Ehrlich Johanna Hens
Dr. Ralf Bergener Frank Röth
Dr. Stefan Schiller Heinrich Schafmeister
Dr. Judith Engel Astrid Posner
Anton Bergener Aaron Koszuta
Susanne Zinner Kerstin Thielemann
Dr. Franz Wöllner Clemens Giebel
Eric Kuhn Johannes Franke
und andere

Deutsche Erstausstrahlung: Freitag, 28. Februar 2020 - 20:15 Uhr - ZDF

Freitag, 14. Februar 2020

Spiel, Satz, Tod

Kommissar Max Fischer (Max Hemmersdorfer, l.), Oberstaatsanwalt Bernd Reuther (Rainer Hunold, M.) und Kommissarin Kerstin Klar (Fiona Coors) ermitteln gemeinsamen in ihrem nächsten Fall.  
Foto: ZDF und Andrea Enderlein.



Der Staatsanwalt - Spiel, Satz, Tod


Die Tennisspielerin Jana wird tot in der Dusche ihres Klubs gefunden. Genau da, wo ihr Vater Volker vor Jahren ihre Vergewaltigung unterbrach, indem er den Angreifer brutal erschlug.

Der vorzeitig aus der Haft entlassene Volker gerät unter Verdacht, weil er am selben Abend mit Tochter Jana gestritten hatte. Als Reuther erkennt, dass Jana eine geheime Beziehung zu ihrem Vergewaltiger hatte, bekommt der Fall eine völlig neue Wendung.

Handelt es sich um eine späte Rache der Vergewaltiger-Witwe Monika Majewski? Auch der Konkurrenzkampf zwischen den Spielerinnen im Klub eskaliert. Hat die Stiefschwester des Opfers, Leonie Dohmke, ihre Rivalin auf dem Gewissen? Doch eine Spur führt zu Leonies Mutter, Rosalie Dohmke. Sie hatte die vorzeitige Entlassung ihres Lebensgefährten gemanagt, die nun durch Janas Geheimnis ins Wanken gerät. Als Reuther im Umfeld des Tennisklubs einen weiteren Verdächtigen entdeckt, muss er die Tat aus einer anderen Perspektive betrachten.

Deutschland 2020
Gemeinschaftsproduktion von ZDF und ORF
Schnitt: Johannes Furrer
Musik: Martin Berger, Martin Rott
Kamera: Aljoscha Hennig
Buch: Johannes Rotter, Natalie Tielcke
Regie: Ayse Polat

Darsteller:
Bernd Reuther Rainer Hunold
Kerstin Klar Fiona Coors
Max Fischer Max Hemmersdorfer
Volker Ziegler Martin Lindow
Rosalie Dohmke Isabel Schosnig
Leonie Dohmke Pauline Rénevier
Monika Majewski Vanessa Jung
Astrid Naumann Mareile Blendl
Winfried Baasner Christian Näthe
Udo Keller Klaus Zmorek
Sarabi Dela Dabulamanzi
Dr. Judith Engel Astrid Posner
Jana Ziegler Josephine Martz
Denise Naima Pepper
und andere

Deutsche Erstausstrahlung: Freitag, 14. Februar 2020 - ZDF - 20:15 Uhr
Text: ZDF

Freitag, 7. Februar 2020

Todgeweiht

Oberstaatsanwalt Bernd Reuther (Rainer Hunold) wird von Jugendamt Beamtin Sabine Stockdorf (Johanna Kante) darüber informiert, dass das Jugendamt verheimlichen wollte, dass Lucys Mutter Alkoholikerin war.
Foto: ZDF und Julian Wulf.

Der Staatsanwalt - Todgeweiht


Ein Mädchen wird tot im Park gefunden. Aufgebahrt. Fast liebevoll. Bei sich hatte das Opfer eine Zeugenvorladung zu einem Verfahren ihrer Adoptiveltern gegen das Jugendamt Wiesbaden.

Der Leiter soll bei der Adoption den Alkoholismus der Leiblichen Mutter verschwiegen haben. Hat er das Mädchen ermordet, um seine Lügen zu schützen? Doch als Reuther im Keller der Adoptiveltern einen kargen Kerker entdeckt, nimmt der Fall eine scharfe Wendung.

Das Lehrerpaar Marta und Jens Heswald gerät in Erklärungsnot. Das tote Mädchen litt am FASD-Syndrom, hatte unkontrollierbare Wutausbrüche und eine schwierige Persönlichkeit. Dann tun die Ermittler die leibliche Mutter Agnes auf. Die Trinkerin wird verdächtigt, ihre Tochter im Affekt getötet zu haben. Kurz vor ihrem Tod hatte Lucy ihren Freund Timmy Offner allerdings betrogen. Hat er sie aus Eifersucht getötet?

Deutschland 2020
Gemeinschaftsproduktion von ZDF und ORF
Schnitt: Bernd Schriever
Musik: Martin Berger
Kamera: Aljoscha Hennig
Buch: Mike Bäuml
Regie: Ayse Polat

Darsteller:
Bernd Reuther Rainer Hunold
Kerstin Klar Fiona Coors
Max Fischer Max Hemmersdorfer
Christian Schubert Simon Eckert
Dr. Judith Engel Astrid Posner
Marta Heswald Anke Sevenich
Jens Heswald Mathias Herrmann
Sabine Stockdorff Johanna Klante
Karl Wittler Dirk Martens
Dr. Falk Dennenesch Zoudé
Agnes Below Mira Bartuschek
Timmy Offner Sebastian Schneider
und andere

Deutsche Erstausstrahlung: Freitag, 7. Februar 2020 - 20:15 Uhr - ZDF
Text: ZDF